Treffen Sie die CHA-Kunden Eveline und Jane

Es ist von unschätzbarem Wert, unsere Kunden zu treffen und sie in ihrem täglichen Leben kennenzulernen. Dieses Mal wurden wir in Rotterdam herzlich empfangen. Mutter Eveline arbeitet in der High-End-Modebranche und Tochter Jane unterrichtet kleine Kinder im Selbstverteidigungssport Krav Maga. Sind sie nicht zusammen ein starkes Team? Es hat so viel Spaß gemacht! Lesen Sie in diesem Naked Truth-Interview mehr darüber, wie beide offen und ehrlich wurden.

1. Was beschreibt dich in drei Worten und was macht dich am glücklichsten?
Eveline: Süß, kontaktfreudig, hilfsbereit. Am glücklichsten ist es für mich, draußen zu sein, am Strand, in der Natur spazieren zu gehen oder mit meiner Tochter oder Freunden ein Picknick zu machen.
Jane: Abenteuerlustig, hilfsbereit und neugierig. In meiner Freizeit machst du mir mit lustigen Aktivitäten und dem Entdecken neuer Dinge am meisten Freude.
2. Was ist deine Leidenschaft und wie hältst du deine Motivation jeden Tag hoch?
Eveline: Meine Leidenschaft sind Natur, Tiere und Mode. Ich teile diese Leidenschaften mit meiner Tochter und sorge für viele schöne Ausflüge!
Jane: Meine Leidenschaft ist die Fotografie, ich mache das wirklich gerne. Schön, Tiere in der Natur zu fotografieren. Leider nicht jeden Tag dafür.
3. Was war Ihr letzter Naked Truth-Sieg und können Sie uns etwas mehr über Ihren Ansatz erzählen?
Eveline: Ich bin nicht jemand, der mit Zielen arbeitet, aber ich suche in meiner Arbeit immer nach neuen Herausforderungen und dann gehe ich voll und ganz darauf ein. Vor allem dadurch, dass ich sehr hart arbeite und alles klappt, ruhe ich mich nicht früher aus! Diese Mentalität ist auch in der Modebranche notwendig, in der ich seit mehr als 25 Jahren arbeite. In den letzten Jahren war ich bei Dante6 als Einkäufer und Logistikmanager tätig.
Jane: Meine letzte Erfahrung mit Naked Truth war, dass ich meiner Managerin ehrlich gesagt habe, dass mir ihre Art, mich herumzukommandieren, nicht gefällt. Und dass ich es wirklich begrüßen würde, wenn sie normal mit mir kommunizieren würde.
4. Womit verbringst du deine Freizeit am liebsten?
Eveline: Kreative Tätigkeiten wie Fotografieren, Zeichnen und manchmal auch Projekte hinter der Nähmaschine machen mir sehr viel Spaß. Ich beende den Tag im Bett mit ein paar Seiten zum Lesen. Es sei denn, es gibt Abende mit Konzerten alternativer Musikstreams, denn auch diese besuche ich gerne.
Jane: Ich verbringe meine Freizeit am liebsten mit meinem Freund und unternehme gemeinsam lustige Dinge.
5. Wie fühlst du dich bei CHA und was ist dein Lieblingsartikel?
Eveline: Eine etwas freigeistige, harte, globale Frau, die zu CHA passt.
Jane: CHA gibt mir ein warmes, entspanntes Gefühl und vor allem ein Gefühl der Freiheit.
6. Was sind deine Grundwerte in den Bereichen Arbeit, Liebe, Freundschaften und Lebensstil?
Eveline: Sei in guten wie in schlechten Zeiten immer füreinander da.
Jane: Fairness und dass Menschen gerecht sind.
7. Was ist Ihre Top-3-Bucket-List und welche würden Sie zuerst erledigen?
Eveline: Ich habe schon viele schöne Reisen gemacht, möchte aber unbedingt am Wochenende aber auch inspirierende Fernreisen mit einem Camper verreisen. Außerdem gehöre ich nicht zu den Bucket Lists, ich mache einfach das, was ich tun möchte.
Jane: Eine Bucket List ist nicht wirklich mein Ding. Am liebsten mache und erlebe ich alles. Und vor allem viel von der Welt sehen.
8. Was waren die Wendepunkte in Ihrem Leben und haben Sie sich entschieden, einen anderen Weg zu gehen?
Eveline: Es gab in meinem Berufs- und Privatleben einige schwierige Phasen, aber einen wirklich völlig anderen Weg habe ich nie eingeschlagen. Ich habe viele Interessen, die mein Leben schon immer so interessant gemacht haben, dass ein ganz anderer Weg eigentlich nicht nötig war. Ich habe manchmal darüber nachgedacht, aber ich sehe tatsächlich zu viele Hindernisse, die mich davon abhalten, diese Entscheidung zu treffen.
Jane: Dieses Jahr ist mein Wendejahr, weil ich beschlossen habe, ein Gap Year zu machen, anstatt eine Ausbildung zu beginnen. Dadurch habe ich viele Möglichkeiten, mich in mehreren Bereichen weiterzuentwickeln.
9. Was ist dein Lieblings-CHA-Look?
Eveline: Mein Lieblingsartikel sind die braunen Classic High Boots, wunderbar warm und gut passend für den Winter! Gestylt wie ich es während des Shootings getragen habe.
Jane: Ich mag die Tibet-Stiefel wirklich. Zu jedem Outfit!

Jetzt einkaufen